Suche

Lesemonat Januar 2020

Hallo ihr Lieben,


ich habe letztens gesehen, dass ich - eigentlich seit ich meine Webseite habe - diesen Blog nie so wirklich benutzt habe. #shameonme

Deswegen hab ich mir gedacht, fülle ich ihn einfach mal mit allem, was mir so einfällt. Angefangen bei meinem Lesemonat 2020 :) Darin liste ich einfach kurz auf, welche Bücher ich gelesen habe und lasse euch meine kurze Meinung dazu da. Vielleicht ist ja auch für euch was dabei! :)



LESEMONAT JANUAR 2020



MISTER ROMANCE

Leisa Rayven


Ich bin ein Fan von Leisa Rayven, seit ich letztes Jahr über Bad Romeo & Broken Juliet gestolpert bin. Seitdem war für mich klar, dass ich auch ihre neue Reihe lesen muss, und Leute: Das Buch verlief so anders, als ich erwartet habe. Max als Escort - da denkt man gleich ans Klischee, oder? Aber Max ist anders. Er ist romantisch und er will etwas Gutes tun. Hach. Ich habe jede Seite genossen, vor allem den Humor von Leisa Rayven. Sie trifft einfach genau meinen Geschmack und kann es kaum erwarten, bis die nächsten Bücher von ihr in meinem Regal landen :)

5/5 Sterne




180 Seconds

Und meine Welt ist deine

Jessica Park


Zugegeben, als ich den Klappentext gelesen habe, wollte ich das Buch einfach unbedingt haben. Es klang so, so, so gut! Und dann habe ich schon die ersten Rezensionen gelesen und meine Vorfreude auf das Buch war nicht mehr ganz so hoch. Und so erging es mir auch während des Lesens. Es war zwar irgendwie süß und auch gut zu lesen, aber es war stellenweise echt sehr kitschig. Diese Art von Kitsch, bei der du nicht weißt, ob du weinen oder mit den Augen rollen sollst. Auch Esben war nicht unbedingt mein Fall. #sorryichbinteambadboy. Alles in allem hat es mich trotzdem gut unterhalten.

4/5 Sterne




DIESER EINE MOMENT (Faded 1)

Julie Johnson


Gleich vorweg: Faded ist nicht die Art Rockstar-Roman, den ich erwartet habe. Vielleicht stand ich auch auf dem Schlauch, denn der Klappentext macht sehr deutlich, dass es um Countrymusik geht :D Musik, die mich normalerweise nicht anspricht. Trotzdem bin ich froh, dass ich das Buch gelesen habe - denn am Ende war ich so davon gefangen und begeistert, dass ich mir sofort Band 2 vorbestellen musste. Ich kann nicht mal sagen, was mich genau so fasziniert hat. Die Charaktere haben einfach eine unglaubliche Tiefe und die Lovestory entwickelt sich ganz anders, als ich erwartet hätte. ICH WILL MEHR!

5/5 Sterne




TRUST IN ME (Wait for you 3)

J. Lynn


Ja, ich oute mich. Ich hab vor Ewigkeiten mal mit der Reihe angefangen, aber es einfach nie geschafft, sie mal weiterzulesen. Deswegen habe ich mir Band 3 vorgenommen - und was soll ich sagen? Ich hatte ganz vergessen, wie absolut großartig Cameron ist. Bitte! Seine Cookies. Wie lustig er einfach ist (vor allem aus seiner Perspektive), wie süß er ist. UND DIE SCHILDKRÖTE! Gott, ich war vom ersten Moment an einfach nur verliebt. Aber bei Jennifer L. Armentrout wundert mich das nicht unbedingt :D. Trotzdem bleibt Roth für immer mein #bookboyfriendnumberone.

5/5 Sterne






DUTY & DESIRE 1

Tessa Bailey


Er ist Polizeirekrut. Das reicht für eine 5-Sterne-Bewertung, oder?

Okay, Spaß. Aber genial war das Buch trotzdem. Ich will nur vorab loswerden, dass Charlie ein paar nicht so coole Dinge tut, aber mich persönlich hat es nicht gestört. Dafür war das Buch einfach zu unterhaltsam, zu lustig (vor allem Charlie. Bitte. Ich hab schon auf der ersten Seite fünfhundertmal gekichert) und allgemein einfach genau meins. Und deswegen werde ich auch sofort in den Buchladen rennen, sobald Band 2 draußen ist!

5/5 Sterne







DANGEROUS BOYS 1

Catherine Doyle


Wow. Dieses Buch ist ja mal so was von nicht das, was ich erwartet habe. Cover und Klappentext lassen eher ein süßes Young-Adult-Buch erwarten, ABER ... holla. Süß ist es zwar, aber dafür, dass es ein Jugendbuch ist, ist es ziemlich düster. Und es ist so verdammt spannend! Ich konnte dieses Buch einfach nicht aus der Hand legen und war total von der Welt fasziniert, in der Sophie, Nic und Luca leben. Einfach genial. IHR MÜSST ES LESEN! Aber noch mal: Erwartet kein süßes, leichtes YA. Es wird blutig, es wird düster, es wird verstörend und faszinierend. (Und nur so, weil ich damit schon alle nerve: #teamluca)

5/5 Sterne




Tja, das war mein Lesemonat und ich bin tatsächlich ganz schön stolz auf mich, dass ich 6 Bücher gelesen habe :D Am liebsten hätte ich noch mehr gelesen, denn das Lesen fehlt mir echt total in meinem Alltag. Drückt mir die Daumen, dass der Februar ähnlich gut wird :)


Hier kommt außerdem noch eine kleine Übersicht der Neuerscheinungen, auf die ich mich im Februar besonders freue.




Machts gut,

Vivi


49 Ansichten

©  2020 Vivien Summer